INFORMATIONEN ZUM SCHULJAHR

In diesem Schuljahr lernen ca. 340 Kinder in 19 Klassen an unserer Schule. Hinzu kommen zwei Klassen mit Kindern ohne ausreichende Deutschkenntnisse. 36 Kinder sind Inklusionskinder und erhalten zum Teil durch Schulbegleiterinnen bzw. Schulbegleiter eine zusätzliche Förderung.

Als Räume für den Unterricht stehen uns pro Klasse ein Klassenzimmer, zwei Werkräume, ein Zeichenkabinett, der Festraum für den Musikunterricht, ein Computerkabinett, der Schulgarten, die Turnhalle und der Sportplatz zur Verfügung. Durch die steigende Schülerzahl sowohl in Schule als auch Hort werden fast alle Räume von beiden Institutionen genutzt. Fleißig wird an dem neuen Schulgebäude gearbeitet, sodass wir hoffen, 2024 bereits einige neue Räume nutzen zu können.
Im Erdgeschoss ist die Bibliothek mit ca. 1700 Büchern untergebracht. Um das Angebot für unsere Kinder zu erweitern, freuen wir uns auch weiterhin über gespendete Bücher, CDs oder Videos. Die Bibliothek ist mittwochs von 12.15 Uhr bis 13.45 Uhr geöffnet. Die Ausleihe ist kostenlos.

Hinsichtlich einer Erweiterung und Sanierung unserer Schule erhalten wir von Seiten der Stadt Leipzig Unterstützung. Toiletten wurden bereits saniert, das Foyer ausgebaut, Fenster abgedichtet und gestrichen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Leipzig und der Bauleitung ist es uns als Lehrerinnen und Lehrern auch möglich, die räumlichen Aufteilung des erneuerten bzw. neuen Schulgebäudes aktiv mitzugestalten.

Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr im Rahmen von GTA eine Vielzahl von Angeboten für unsere Kinder anbieten können. Diese finden Sie demnächst auf dieser Homepage. Falls Ihr Kind Interesse hat, kann es sich anmelden. Bitte beachten Sie, dass die Kapazität begrenzt ist. Sollte Ihr Kind an einem solchen Kurs teilnehmen, informieren Sie bitte die Hortleitung oder einen anderen Verantwortlichen vom Hortteam darüber, damit Ihr Kind in dieser Zeit den Hort verlassen darf.

Ebenfalls über GTA finanzieren wir das Projekt "Starttraining" in Kooperation mit der Universität Leipzig. Fünf Studentinnen sind je 10 Stunden in einer 1. Klasse und unterstützen die Kinder, sich in der Schule zurecht zu finden und optimal ins Lernen zu kommen.

Unsere Schule hat in den letzten Jahren zahlreiche Kooperationsverträge abgeschlossen. Lehrpersonal, Hortpersonal aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kindertagesstätten tauschen sich dabei im Interesse Ihrer Kinder aus. Besonders hervorzuheben ist dabei das „Gemeinsame Lernen“, das einige Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer und einige Horterzieherinnen und -erziehern gemeinsam für ihre Klasse planen und ein Mal in der Woche durchführen.

Wir sind sehr froh, dass wir unseren Vertrag mit Brotzeit e.V. verlängern konnten. So bieten wir auch weiterhin in der Zeit von 6.45 Uhr bis 7.20 Uhr ein kostenloses Frühstück im Speiseraum an.

Alle vier Jahre können wir den Mitmach-Zirkus „Blubber“ auf unserem Schulgelände begrüßen. Für eine Woche trainieren die Kinder für ihren großen Auftritt im Zirkus. Jongleure, Hula Hoop- Artistinnen und - Artisten, Luftring- Artistinnen und - Artisten und natürlich Clowns können bestaunt werden. Die Vorstellungen der Kinder sind für die Eltern Freitag Nachmittag bzw. Abend. Das nächste Mal ist Zirkus „Blubber“ vom 12.06. bis 17.06.2023 bei uns.

Darüber hinaus haben wir zwei Sportfeste fest im Jahresplan verankert. Bei sportlichen Spielen und Wettkämpfen können Ihre Kinder ihre sportlichen Fertigkeiten weiter ausbauen. 

Zur Weihnachtszeit haben wir als festen Bestandteil das Theater-Ensemble „Kaninchenkatze“ mit einem märchenhaften Theaterstück bei uns. Auch das jährliche Kindermusical unseres Schulchors trägt zur weihnachtlichen Stimmung bei.

Weiterhin wird der Förderverein die Interessen der Schule und des Hortes unterstützen. Um arbeitsfähig zu bleiben, bitten die Mitglieder des Fördervereines darum, dass sich viele Eltern für eine aktive (gern auch passive) Mitgliedschaft entscheiden. Bei Fragen oder Anregungen können Sie sich natürlich gern an den Vorstand oder andere Vereinsmitglieder wenden, bzw. schreiben Sie eine Mail an: Foerderverein-A.Lindgren-GS@gmx.de.
Der Förderverein freut sich auf Ihrer Unterstützung!

Unsere Stundenanfangszeit ist 7:30 Uhr. Um 7:20 Uhr kann Ihr Kind in das Schulgebäude. Bitte sichern Sie ab, dass Ihr Kind pünktlich vor Unterrichtsbeginn da ist, da danach die Schule verschlossen ist. Die Kinder können nach Unterrichtsende im Speiseraum zu Mittag essen. Im Rahmen von Bildung und Teilhabe wird das warme Mittagessen seit dem 01.08.2019 komplett erstattet und ist somit kostenfrei für alle Familien mit einer Bewilligung. Möchten Sie, dass Ihr Kind das Mittagessen in der Schule zu sich nimmt, können Sie es jederzeit unter www.gfb-catering.com online registrieren. Auch das Bestellen des Mahlzeit kann leicht online bis 8:00 Uhr am jeweiligen Tag vorgenommen werden.

 

Wir wünschen Ihrem Kind ein erfolgreiches Schuljahr 2022/2023.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.