Nun noch einige wichtige Hinweise für Sie:

1. Jede Veränderung bezüglich Adresse, Telefonnummer, u.ä. wichtige Dinge bitten wir Sie, im Sekretariat der Schule oder dem Klassenlehrer umgehend mitzuteilen. Leider kommt es viel zu häufig vor, dass uns bekannte Telefonnummern ungültig sind bzw. uns Nummern gar nicht bekannt sind. In Notfällen können wir Sie dann nicht verständigen.

2. Bitte planen Sie Ihren Urlaub in den gesetzlich festgelegten Ferienzeiten. Freistellungen aus Urlaubsgründen können nicht genehmigt werden. Ausnahmeanträge sind in angemessener Zeit vorher zu stellen.

3. Nimmt Ihr Kind länger als 4 Wochen nicht am Sportunterricht teil, muss eine sportärztliche Bescheinigung vorliegen. Atteste müssen in jedem Schuljahr erneuert werden.

4. Sollten bei Ihrem Kind Läuse auftreten, muss Ihr Kind zu Hause bleiben. Es darf erst dann die Schule wieder besuchen, wenn eine entsprechende Bescheinigung durch den behandelden Arzt oder das Gesundheitsamt vorgelegt wird.

5. Sollte Ihr Kind an einem Tag die Schule nicht besuchen können, so teilen Sie uns dies bitte bis zu Beginn der zweiten Stunde mit. Gern auch per Mail oder auf dem Anrufbeantworter. Im Fall fernmündlicher Verständigung der Schule ist die schriftliche Mitteilung binnen 3 Tagen nachzureichen.

6. Zu abendlichen Veranstaltungen ist nur unser Haupteingang, Volksgartenstraße 16, Eingang B (Mitteleingang) geöffnet.

7. Ins Schulgelände gehören keine Haustiere (Ausnahme: Unterrichtsgestaltung). Sollten Sie sich kurzzeitig mit Ihrem Hund auf dem Gelände aufhalten, muss Ihr Hund angeleint sein und für Hygiene ist zu sorgen.