Aktuelle Informationen

03.06.2020

Neue wichtige Informationen finden Sie unter folgenden Links:

18.05.2020

14.05.2020


Die Betreuungszeiten des Hortes sind wie gewohnt.
Die Zimmeraufteilung im Frühhort:

Klasse 1 - Zimmer 211
Klasse 2 - Zimmer 108
Klasse 3 - Zimmer 112
Klasse 4 - Zimmer "Oase"

04.05.2020

Informationen für die Klassenstufe 4:

02.05.2020

Vom Sächsischen Staatsministerium: Neue Allgemeinverfügung und Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung:

17.04.2020

Vom Sächsischen Staatsministerium: Allgemeinverfügung und Formular zur Erklärung des Bedarfs einer Notbetreuung:

08.04.2020

Die Elternbriefe vom Staatsministerium (vom 30.03.2020) gibt es jetzt auch in drei weiteren Sprachen:
Weitere wichtige Informationen erhalten Sie auch unter folgender Internetseite:

01.04.2020

Liebe Eltern,

es sind ungewöhnliche Zeiten, in denen Ihre Kinder bereits die dritte Woche die Schulaufgaben von zu Hause aus erledigen.
Wir haben im Kollegium überlegt, in welcher Form eine Rückmeldung zu den Lernaufgaben für Sie und die Kinder erfolgen kann. Wir bitten Sie deshalb, die erledigten Arbeitsblätter in einem Hefter zu sammeln und den Kindern mitzugeben, wenn die Schule wieder startet. Aufgaben, die in einem Heft erledigt werden müssen, können natürlich weiterhin dort bearbeitet werden.
Wenn der gewohnte Schulbetrieb wiederaufgenommen wird, haben die Lehrer dann die Möglichkeit, mit den Kindern über die Ergebnisse zu sprechen und diese persönlich mit den Schülern auszuwerten.
Dabei geht es weniger um Kontrolle, sondern vor allem um eine Wertschätzung der Mühe und des Fleißes der Kinder (und natürlich auch von Ihnen).
Entsprechende Bemühungen können in die Kopfnoten auf dem Endjahreszeugnis einfließen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Engagement und wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft für die Herausforderungen der aktuellen Situation.

Bleiben sie gesund und passen Sie gut auf sich auf!

Mit freundlichen Grüßen
das Kollegium der Astrid-Lindgren-Schule

30.03.2020

Wichtiges für alle Eltern!

16.03.2020

Liebe Eltern,
an dieser Stelle bekommen Sie wichtige Informationen zur aktuellen Lage, die Sie in mehreren Sprachen abrufen können:
Für unsere Schule gilt folgendes:

Die Schule und der Hort übernehmen die Betreuung ab 6.00 Uhr bis 17 Uhr.

Aufgaben und Arbeitsblätter werden in den nächsten Tagen durch die Lehrer hier auf der Homepage zum Download bereitgestellt.

Ab Montag finden auch sämtliche Projekte, wie GTA-Angebote, der Känguru-Wettbewerb, Schülerkonzerte, Ausflüge und auch die LRS-Überprüfung nicht mehr statt.

Denken Sie bitte auch daran, das Mittagessen für Ihre Kinder abzubestellen.

13.03.2020

Liebe Eltern,
um Unsicherheiten und unrichtigen Informationen vorzubeugen, möchten wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Informationen zur aktuellen Lage kurz aufzeigen:
Aus der Meldung vom Sächsichen Kultusministerium vom 13.03.2020, können Sie herauslesen, dass Kinder unserer Schule zu Hause bleiben können. Die Schulpflicht besteht ab Montag bis auf Weiteres nicht. Die Schule ist dennoch für alle Kinder da, die nicht zu Hause bleiben können.
Für unsere Schule gilt folgendes:

Am Montag und Dienstag wird kein Unterricht nach Plan stattfinden, die Kinder werden vom Klassenlehrer betreut oder Klassen zusammengelegt.

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden ab Mittwoch nur noch Kinder betreut, deren Eltern einem systemrelevanten Beruf nachgehen. Eine entsprechende Bescheinigung des Arbeitgebers sollte bis Dienstag vorliegen.

Die Schule übernimmt die Betreuung ab 6.00 Uhr bis 17 Uhr.

Alle Kinder bzw. Eltern sollten Montag oder Dienstag bis 13.30 Uhr sämtliche Arbeitsmittel aus der Schule abholen, um auch zu Hause Unterrichtsstoff erarbeiten zu können. Aufgaben und Arbeitsblätter werden in den nächsten Tagen durch die Lehrer hier auf der Homepage zum Download bereitgestellt.

Ab Montag finden auch sämtliche Projekte, wie GTA-Angebote, der Känguru-Wettbewerb, Schülerkonzerte, Ausflüge und auch die LRS-Überprüfung nicht mehr statt.

Denken Sie bitte auch daran, das Mittagessen für Ihre Kinder abzubestellen.

Am Montag rechnen wir mit weiteren Informationen seitens des Ministeriums. Informationen erhalten Sie hier - auf der Startseite der Homepage.