"Ein Herz für Kinder" hilft.

Am 8. Dezember begrüßt Moderator Johannes B. Kerner um 20.15 Uhr das Publikum zur Spendengala „Ein Herz für Kinder“ 2018 live im ZDF.

Auch in diesem Jahr machen sich wieder deutsche und internationale Prominente aus Show, Sport, Politik und Unterhaltung für den guten Zweck stark. Sie stellen Hilfsprojekte vor und nehmen am Telefon Spendengelder entgegen.
Bereits seit 40 Jahren besteht die Hilfsorganisation BILD hilft e.V. - "Ein Herz für Kinder", die seit jeher das Ziel hat, Kindern in aller Welt durch Unterstützung unzähliger Projekte zu helfen. Moderator Johannes B. Kerner wird an diesem besonderen Abend gemeinsam mit seinen Gästen zurückblicken, aber auch kleine und große Projekte im In- und Ausland vorstellen, die dringend Spenden benötigen, um Kindern in Not zu helfen.
In diesem Jahr gibt es eine besondere Aktion: Während der Sendung wird live nach Leipzig an die Astrid-Lindgren-Schule geschaltet.
Ein Herz für Kinder startet eine außergewöhnliche Aktion. Zum 40. Geburtstag will Ein Herz für Kinder der Astrid-Lindgren-Schule helfen. Die Schule bekommt zwei neue Räume. Der Raum der Klasse 3a und der Speiseraum werden komplett und kindgerecht umgebaut, die Toiletten in der 4. Etage bekommen neue Sanitäranlagen. Leipziger Handwerker, Eltern, Kinder und Prominente helfen mit, dass am Abend der TV-Gala das Unvorstellbare wahr wird: die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule bekommen neue Räume. Werden es die fleißigen Helfer schaffen in der kurzen Zeit die Räume neu auszustatten?

Am Nachmittag können Kinder zusammen mit dem Künstler Fischer Art ein Wandbild im neu gestalteten Speisesaal malen.
Am Abend können die Familien bei der Live-Schalte nach Berlin dabei sein.